Im Februar nahmen wir am Verkehrssicherheitsprogramm „Blick und Klick“ der AUVA und der ÖAMTC Fahrtechnik teil. Wir konnten anhand praktischer Beispiele vieles über das richtige Verhalten als Fußgänger und Mitfahrer im Auto lernen.

 

Das „Puppomobil" ist eine mobile Verkehrserziehungspuppenbühne, die Kindern der 1. und 2. Klasse Volksschule das richtige Verhalten im Straßenverkehr vermitteln möchte.
Im aktuellen Stück "Barry geht in die Schule" begleiten die Schulkinder den ARBÖ-Bernhardiner Barry auf seinem Schulweg: Er kennt sich nicht aus, wo links und rechts ist, was bestimmte Verkehrszeichen bedeuten und wie er auf einem Zebrastreifen sicher die Straße überqueren soll. Als der Zauberer Tintifax noch dazu alle Ampeln verhext und den armen Barry in einen Staubwedel verwandelt, wird gemeinsam mit den Kindern erarbeitet, wie man den Zebrastreifen richtig überquert und worauf dabei geachtet werden muss.

 

Herzlichen Dank allen Helfern und dem Elternverein für die finanzielle Unterstützung!

VSLoosdorf Oekolog  Gesunde Volksschule FReBS Logo small