Regeln für ein angenehmes Miteinander

 

Grüßen und ein freundlicher Umgang miteinander sind die wichtigsten Voraussetzungen, damit du dich in der Schule wohl fühlen kannst.

Das Schulhaus und seine gesamte Einrichtung wird dir für die Volksschulzeit geborgt.

Ausgeborgtes behandelt man besonders sorgsam und gibt es unbeschädigt zurück.

Achte auf Ordnung und Sauberkeit in der Klasse, auf dem Schulgang, in den Toiletten, in den Turnsälen und Umkleideräumen und vermeide unnötige Abfälle.

Die Lehr- und Lernmittel einschließlich Computer beleben und unterstützen den Unterricht. Gehe sorgsam damit um! Absichtliche Beschädigung muss vom Verursacher bezahlt werden!

„In die Schule gehen" ist deine Arbeit. Erledige sie ordentlich, du lernst fürs Leben! Dein Lehrer hilft dir dabei.

Uns ist wichtig, dass wir einander friedlich begegnen und Konflikte gewaltfrei lösen. Denke immer daran, dass miteinander sprechen und verzeihen bei uns gelernt wird.

Rücksicht und Hilfsbereitschaft werden jeden Tag aufs Neue geübt.

Wir achten in der Schule auf gesunde Jause, damit wir leistungsstark bleiben.

Handys müssen beim Betreten des Schulhauses ausgeschaltet werden und dürfen bis Unterrichtsende nicht verwendet werden (auch nicht in den Pausen).

Befolge die Anweisungen aller Lehrer und Lehrerinnen!

Und übrigens: „Was du nicht willst, dass man DIR tu´,das füg auch keinem ANDERN zu"!

VSLoosdorf Oekolog  Gesunde Volksschule FReBS Logo small

Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux